Google My Business Fragen und Antworten – 7 häufig gestellte Fragen

Q&A-Marketing-Automatisierung-GMB
88 / 100

Eure Fragen – unsere Antworten. Wir behandeln in diesem Beitrag alle Google My Business Fragen und Antworten, die wir oft gestellt bekommen.

Wie wichtig ist es, beim Beantworten von Rezensionen und Google My Business Fragen und Antworten Keywords zu verwenden?

Wenn du auf Rezensionen deiner Kunden antwortest, ist es nicht besonders wichtig dort bestimmte Keywords zu verwenden. Keyword-stuffing wird von Google grundsätzlich abgestraft. Achte darauf, dass deine Antwort in einem Verhältnis mit der Bewertung steht. Die Antwort sollte also nicht länger als die Rezension sein. Es gibt fünf Stellen, an denen der Inhalt relevant ist:

  1. Die Website
  2. Im Frage & Antwort Bereich
  3. Bei den Bewertungen von Kunden
  4. In der Beschreibung
  5. Und in deinen Beiträgen

Wie erreiche ich es, dass Sterne bei den organischen Suchergebnissen angezeigt werden?

Diese Sternebewertungen siehst du oft bei Büchern oder auch Rezepten. 

Für Unternehmen gibt es da einen kleinen Workaround über ProvenExpert. Das ist ein Bewertungsportal, für das -je nach Tarif- monatliche Gebühren anfallen. Von Google gibt es keinen Meta Tag “Bewertung Unternehmen”, darum können diese Sterne nur über weitere Portale eingesammelt werden.

Damit ist dieses Ergebnis zum Beispiel gemeint: 

prandible-bewertungssterne

Wie viele Google My Business Beiträge sollte ich veröffentlichen und wie wichtig ist es dabei, einen bestimmten Rhythmus einzuhalten?

Du solltest auf jeden Fall wöchentlich einen Rundum Check machen “5 in jeweils 5 Minuten”: 

  1. Habe ich schon einen Beitrag gepostet?
  2. Habe ich Fotos oder Videos, die ich aktualisieren kann? 
  3. Gibt es neue Attribute? 
  4. Habe ich unbeantwortete Bewertungen? 
  5. Habe ich unbeantwortete Fragen?

Es ist wichtig, regelmäßig deinen Beitrag zu aktualisieren. Damit erkennt Google, dass du aktiv bist und spielt deinen Beitrag eher aus. 

Warum kann ich die GMB App nicht mit meiner Geschäfts E-Mail Adresse verbinden?

Das hängt mit der Nutzerrollenverwaltung von Google zusammen. Die Geschäftsadresse muss mit Google verbunden werden bzw. muss die Adresse für Google Produkte freigegeben werden. Hier folgt eine Anleitung dazu: 

  1. Gehe zu www.accounts.google.com/signup/
  2. Gib deinen Vor- und Nachnamen ein
  3. Statt einen Benutzernamen einzugeben, klicke auf “Stattdessen meine aktuelle E-Mail-Adresse verwenden” 
  4. Gib deine aktuelle E-Mail-Adresse ein, z. B. max.mustermann@mein-geschaeft.de 
  5. Wählen dein Passwort aus und bestätige es 
  6. Klicke auf Weiter und verifiziere deine E-Mail über die 6-stellige Nummer in der E-Mail in deinem Posteingang
  7. Gib deine Rufnummer ein (optionaler Schritt)
  8. Gib deinen Geburtstag ein (obligatorischer Schritt)
  9. Wähle dein Geschlecht (Du kannst auch “Lieber nicht sagen” wählen)
  10. Weiter klicken
  11. Lese die Bedingungen durch und gib deine Zustimmung
  12. Klick auf Konto erstellen

Nach diesem Schritt kannst du mit deiner Firmen-E-Mail-Adresse die Berechtigung für bestimmte Google-Produkte anfordern.

Müssen Kunden, die mich bewerten wollen, auch ein Google Konto haben?

Ja, für Bewertungen müssen Kunden ein Google Konto haben. Sollten das nicht der Fall sein, wären Portale wie ProvenExpert oder TrustPilot eine geeignete Alternative. Hierfür wird nur eine E-Mail Adresse benötigt. 

Welches ist das renommierteste Bewertungsportal neben Google My Business?

Wir sind Fan von ProvenExpert, weil Bewertungen von allen möglichen Plattformen aggregiert werden und man diese super auf der Website einbinden kann. TrustPilot kann man super auch kostenlos nutzen, Trusted Shops hingegen ist sehr teuer. 

Ein Tool für Reputationsmanagament ist Reviewshake. Hier sehe ich die Notwendigkeit allerdings erst ab 100 Bewertungen von verschiedenen Portalen, um den Überblick zu behalten. Vorher lassen sich meiner Meinung alle Bewertungen relativ einfach einzeln managen.

Welche Fehler werden am häufigsten begangen?

Wir erzählen oft, wie ihr am besten etwas angehen und umsetzen könnt. Jetzt folgen zwei Beispiele, die wir nicht weiter empfehlen können. Vielleicht findet ihr selber heraus, was daran nicht stimmt. Später gibt es die Auflösung.

Der GMB Eintrag des Hautarztes weist völlig unlogische Öffnungszeiten für einen Arzt auf. Hierbei wird es sich wahrscheinlich um einen übersehenen Fehler handeln.

Im 2. Bild von “der freien Agentur” ist weit mehr als nur der Name des Unternehmens hinterlegt. In diesem Fall gehe ich davon aus, dass es sich um Unwissen oder einen übersehenen Fehler der Inhaberin handelt.

Neben unbeabsichtigten Fehlern gibt es aber auch aktive Manipulation des Google My Business Titels. So versuchen einige Unternehmen durch sogenanntes Keyword Stuffing (die Unterbringung von vielen, relevanten Keywords im Titel) für wichtige Keywords eher zu ranken Das empfehlen wir ausdrücklich nicht, denn das kann von Google abgestraft werden. Hier siehst du ein Beispiel des Keyword Stuffing, indem noch nicht einmal der Name des Unternehmens genannt wird:

Keyword-Stuffing-GMB

Anstelle des Namens vom Unternehmen, sehen wir nur mögliche Leistungen des IT-Unternehmens und den Standort. Damit hofft der Betreiber, für bspw. “cloud services berlin” oder “full it service berlin” zu ranken.

Genau genommen nimmt der obengenannte Hautarzt auch Keywords in seinem Titel mit auf. Solange es sich in einem gewissen Rahmen hält und unauffällig verpackt wird, befinden wir uns was das angeht, in einer Grauzone.

Sollte das Thema noch komplett neu für dich sein, empfehlen wir unseren GMB Einsteigerkurs. In 29 kurzen Lektionen gehen wir Schritt-für-Schritt alle wichtigen Einstellungen durch.

Related Articles

Responses

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Save & Share Cart
Your Shopping Cart will be saved and you'll be given a link. You, or anyone with the link, can use it to retrieve your Cart at any time.
Back Save & Share Cart
Your Shopping Cart will be saved with Product pictures and information, and Cart Totals. Then send it to yourself, or a friend, with a link to retrieve it at any time.
Your cart email sent successfully :)