Warum sich eine Mitgliedschaft bei prandible lohnt

Seit Ende Januar ist es vollbracht. Wir haben das Jahr 2017 genutzt, um Erfahrung zu sammeln, Videokurse zu produzieren, die technische Grundlage für die prandible Plattform aufzubauen und vor allem die Probleme und Herausforderungen von Ladenbesitzern näher kennenzulernen (dazu bald mehr in unserer neuen Rubrik Ladenstories Live).

In diesem Artikel erfährst du, was hinter der Mitgliedschaft steckt und warum es sich lohnt bis zum 01.06.2018 sich für eine Gründungsmitgliedschaft zu bewerben. Ist diese Lösung genau das, was lokale Unternehmen und Ladenbesitzer brauchen? Schreibe uns deinen Gedanken dazu gerne in die Kommentare.

Was bringt mir eine Mitgliedschaft?

Damit unser Projekt langfristig bestehen kann, führen wir eine Mitgliedschaft ein. Nur so können wir Ladenbesitzern garantieren, gutes Lernmaterial und Ressourcen aufzubauen, die für euch wichtig sind. Was genau in der Mitgliedschaft enthalten ist, erfährst du in folgendem Video:

 

Die Mitgliedschaft bei prandible enthält 3 wichtige Elemente:

  • 1 monatlicher Online-Marketing Workshop zum Thema Digitalisierung, lokales Marketing und neue Geschäftsmodelle – wir nennen das unser „digitales Trainingslager“
  • Zugriff auf Video-Kurse von Experten in dem Bereich (Agentur-Partner und Einzelhandels-Experten)
  • 1 digitaler Assistent, der dein digitales Leben erleichtert (was steht zur Auswahl: Webspace Assistent, Kontakt-Assistent und bald der Bewertungsassistent)

Was beinhaltet die Prandible Plattform

Jetzt Mitglied werden

Unser übergeordnetes Ziel ist es, eine Gemeinschaft aus lokalen Unternehmen und Ladenbesitzern zu formen, die dem digitalen Wandel entspannt entgegen blicken.

Online-Marketing Workshops für lokale Unternehmen

In unseren Digitale-Trainingslagern geht es um die Themen, die dir am Herzen liegen. Egal ob es um Social-Media, Bedienung der eigenen Website oder zusätzliche Einnahmequellen geht, du bestimmst die Agenda mit.

Maximal 10 Teilnehmer können unser monatliches Trainingslager besuchen. Keine Sorge, wenn du mal einen Termin verpasst, kannst du dir eine Aufzeichnung davon bequem auf unserer Plattform anschauen. In unserer Opladener Gruppe, findest du beispielsweise die Aufzeichnungen von den letzten digitalen Trainingslagern.

Wir wissen auch nicht alles, daher ist das digitale Trainingslager, der ideale Ort zum Austauschen mit Kollegen. Jeder Teilnehmer kann sich einbringen, einen Vortrag halten oder aus seinen Erfahrungen berichten. Sobald unsere Gemeinschaft größer wird, werden wir Gäste aus anderen Städten einladen.

Klingt schon spannend? Es kommt aber noch besser. Mit einer Gründungsmitgliedschaft sicherst du dir einen Platz in der ersten Reihe.

Was ist besondes an einer Gründungsmitgliedschaft?

Bis zum 01.06.2018 vergeben wir max. 10 Plätze an Gründungsmitglieder. Danach schließen wir unsere Tore und nehmen erstmal keine Mitglieder mehr an. Uns ist es wichtig die Qualität zu halten und auf unsere 10 wichtigsten Mitglieder zu fokussieren.

 

Als Gründungsmitglied, genießt du besondere Vorteile. Wir haben im folgenden eine kleine Liste aufgeführt mit allen Leistungen:

  • Viel Liebe – Aller Anfang ist schwer, wir haben ein Jahr an dem Projekt bereits gearbeitet und schätzen zutiefst dein Vertrauen in uns, wenn du bereits in dieser frühen Phase an uns glaubst
  • Mitbestimmung an welchen Video-Kursen wir arbeiten sollen
  • Mitbestimmung an welchen digitalen Assistenten wir arbeiten sollen
  • Besonderer Mitgliedsbeitrag in Höhe von 50 Euro (spätere Mitglieder zahlen dann 99€/ Monat)

E-Learning ist ein großes Thema. Mit Video-Kursen und den Aufzeichnungen aus den Online-Marketing Workshops haben Mitglieder die Möglichkeit jede Menge an Online-Marketing Know-How aufzusaugen. Dabei arbeiten wir sehr gerne mit Spezialisten zusammen und veröffentlichen bald unseren ersten Partner-Videokurs mit dem Gründer von Sensational Marketing: Bastian Sens zum Thema

[edgtf_blockquote text=“Platz 1 bei Google, hab ich das Zeug dazu?“ title_tag=“h3″ width=“80%“]

 

Doch nicht jeder hat die Zeit oder Lust, im Bereich Online-Marketing oder über den digitalen Wandel im Einzelhandel etwas dazu zu lernen. Genau aus diesem Grund, gibt es unsere digitalen Assistenten. Mitglieder können sich einen dieser Assistenten kostenlos aussuchen und sparen dadurch Zeit und nerven. Aktuell gibt es:

  1. Webspace-Assistent – Mit diesem Assistenten brauchst du dir keine Sorgen mehr um deine WordPress Seite zu machen. Er kümmert sich um die Sicherheit und Geschwindigkeit deiner Seite, macht jeden Abend eine Kopie deiner Seite, schützt deine Seite automatisch vor Hacker-Angriffen und stattet dich mit einem sicheren SSL Zertifikat aus.
  2. Kontakt-Assistent – Online Kontakt mit deinem Unternehmen aufzunehmen wird mit diesem Assistent zum Kinderspiel. Gerade mobilen Besuchern wird es leichter fallen, dein Geschäft zu kontaktieren, für später zu speichern oder wichtige Angaben zu finden.
  3. Bewertungs-Assistent (kommt bald) – Das Internet ist voll von Bewertungen. Google, Facebook, Yelp, Kennstdueinen usw. sammeln das Feedback von deinen Kunden. Alle Kanäle auf dem Schirm zu haben, kann mühsam und anstrengend sein. Daher wird der Bewertungs-Assistent das Netz nach neuen Bewertungen absuchen und dir eine Benachrichtigung zusenden, sobald ein neues Rating abgegeben wurde.

Welche kleinen Assistenten wir noch für unsere Mitglieder bauen, werden wir bald in einer eigene Assistent-Roadmap darstellen. Als Gründungsmitglied kannst du diese Entwicklung direkt mitbestimmen.

Wer kann alles Mitglied werden?

Nur lokale Unternehmen und Ladenbesitzer(-innen). Denn genau für diese Menschen treten wir an. Unser Auftrag ist es

[edgtf_blockquote text=“Wir wollen lokale Geschäfte für die digitale Welt begeistern und als (online) Marken etablieren.“ title_tag=“h3″ width=“80%“]

 

Dafür möchten wir unsere Tore erstmal nur für Geschäfte aus Leverkusen öffnen. Die Anzahl unserer Mitglieder ist bis auf weiteres auf 10 Personen beschränkt. In Zukunft planen wir unsere digitale Schule weiter zu öffnen. Was wir aber immer haben werden, ist ein “Branchen-Schutz”. Das bedeutet, dass es in jeder Stadt nur ein Mitglied pro Branche geben wird.

Innerhalb eines Unternehmens ist die Mitgliedschaft Übertragbar. Somit kannst du auch mal ein Team-Mitglied oder Kollegen zu unseren digitalen Trainingslagern schicken. Eine kurze Info per Email, WhatsApp oder Anruf reicht da vollkommen aus.

Früh einen Platz sichern lohnt sich

Auf unserer Startseite zeigen wir regelmäßig den Stand der aktuellen Gründungsmitglieder. So kannst du immer Mal wieder den aktuellen Stand abrufen.
Sicher dir einen der 10 Plätze als Gründungsmitglied (aktuell noch 9 verfügbar). Es gibt keine Vertragsbindung, monatlich kündbar und ohne Risiko. Dafür aber mit 100% Zufriedenheit laut dem Feedback unserer Kunden

Segmente und Branchen, auf die wir uns fokussieren:

  • Einzelhandel – Feinkostgeschäfte, Geschenkeläden, Textilgeschäfte, uvm.
  • Beauty & Fitness – Barber-Shops, Friseure und Make-Up Studios uvm.
  • Gastronomie – Restaurants, Cafés, Kneipen, uvm.

Ich bin überzeugt davon, dass wir mit diesem Angebot, die beste Lösung aufbauen, um Ladenbesitzer durch den digitalen Wandel zu begleiten.

Starte jetzt als Gründungsmitglied von prandible

 

Was hältst du von diesem Ansatz? Bringt das den lokalen Handel weiter? Schreibe uns deine Gedanken in den Kommentaren.

Vielen Dank für deine Zeit ❤, mit der du diesen Beitrag gelesen hast. Wenn du dich mit uns weiterhin verbinden willst, sag Hallo ?? auf:

Facebook | InstagramYouTubeTwitter und melde dich für unseren Monatsabschluss an. Der landet immer zum letzten Sonntag in deinem Postfach. Frisch mit Finanzkennzahlen und der aktuellen Entwicklung zu unserem Projekt.

Wie hilfreich war diese Story?
[Gesamt:2    Durchschnitt: 4.5/5]

Wen könnte das noch interessieren?

Jetzt weiter stöbern

Menü schließen