Google My Business Veranstaltungen erstellen/ löschen und ändern

Veranstaltungen in Google erstellen, löschen und ändern
Teile diesen Beitrag
Share on facebook
Share on linkedin
Share on twitter
Share on email

Gerade lokale Google My Business Events sorgen fĂĽr Besucherfrequenz. Wir als Besucher wollen „Begeistert“ und „VerfĂĽhrt“ werden. Besonders wenn wir mit anderen Menschen zusammen kommen, stärkt das die Bindung und wirft ein positives Licht auf dein Unternehmen.

Doch diese Events in Social-Media zu kommunizieren ist teilweise sehr zeitaufwändig. Doch zumindest solltest du deinen Besuchern, wenn sie nach deinem Geschäft googeln, die Möglichkeit geben, aktuelle bzw. bevorstehende Veranstaltungen zu sehen.

Daher hier mal eine kurze Aufstellung, was du wissen solltest, bevor du mit Google My Business Veranstaltungen loslegst.

Warum solltest du Veranstaltungen fĂĽr Google My Business optimieren?

76% der Menschen, die mit ihrem Smartphone eine lokale Suchanfrage stellen, besuchen innerhalb eines Tages den gesuchten Standort. Mit Events, kannst du zusätzliche Aufmerksamkeit und Interesse wecken.

Wie sehen Google Events auf dem Handy aus?

Ein Beispiel, wie das aussehen kann, siehst du in folgendem Video:

Wie du im Video gesehen hast, können Besucher mit nur einem Klick die Veranstaltung in ihren Kalender eintragen oder mit ihren Freunden per WhatsApp oder Facebook Messenger teilen.

Tipp: Denke daran, dass du in deiner Event-Beschreibung eine Handlungsaufforderung einbindest, damit Interessenten weitere Freunde oder Bekannte einladen.

Diese Ansicht ist jedoch nur eine Möglichkeit, wie lokale Veranstaltungen angezeigt werden.

Zwei Arten von Events und Veranstaltungen

Es gibt grundsätzlich zwei Möglichkeiten Events in seinem lokalen Google Eintrag darstellen zu können:

  1. Automatische bzw. gesteuerte Darstellung
  2. Selbst veröffentlichte Beiträge

Woher kommen automatische Veranstaltungen in mein Google Eintrag?

Google zieht sich bei manchen Einträgen Events zu dem passenden Standort. So wie in diesem Beispiel:

Ansicht von automatisch erstellten Google Veranstaltungen
Klicke auf eine der Veranstaltungen, um zu sehen, woher Google diese Informationen zieht
Ansicht Google Veranstaltungen von der Quelle
Quelle der Google Veranstaltung

Hier haben wir die Möglichkeit, diese Events „aktiv“ zu steuern, indem Du diese Veranstaltungen bspw. auf Facebook veröffentlichst.

Wichtig: Die Veranstaltungen sollten die identische Adresse haben und sollten mit keinem Buchstaben oder Schreibweise abweichen.

Hier eine kurze Auflistung, welche Quelle Google dazu nutzt, um diese Veranstaltungen aufzulisten:

Bestimmt gibt es noch weitere Event-Plattformen oder Möglichkeiten, bitte schreib mir diese unbedingt in die Kommentare.

Veranstaltungen direkt im Google My Business Konto Veröffentlichen

Seit 2019 haben Inhaber und Kommunikations-Manager eines Google My Business Eintrags die Möglichkeit selbst kleine Beiträge zu veröffentlichen (ähnlich wie auf Facebook & co.).

Solltest du noch keine Ahnung davon haben, kannst du alles Google My Business Beiträge veröffentlichen.

Eine besonderheit haben Event-Beiträge: Sie verschwinden nicht wie üblich nach 7 Tagen

TIPP: Event-Beiträge bleiben so lange bestehen bis die Veranstaltung beendet ist…

Wenn du auch in Zukunft dir Zeit sparen möchtest, gibt es die Möglichkeit Veranstaltungen zu planen.

Wie kann ich Beiträge mit Google My Business planen?

Viele Kunden fragen mich immer wieder: Wie können Veranstaltungen für die Zukunft geplant werden?

Aktuell kenne ich nur eine Nutzerfreundliche Möglichkeit, namens Publer. Was genau ist Publer?

Publer ist ein Social-Media Planungs-Tool, welches hoch spezialisiert auf Google My Business ist. Zusätzlich kannst du aber auch andere Social-Media Netzwerke wie etwa:

  • Facebook
  • Instagram
  • Twitter
  • LinkedIn oder
  • Pinterest

Damit bedienen. Probier es direkt mal kostenlos aus.

Google My Business Events planen mit Publer

Fazit

Google My Business Veranstaltungen sind eine gute Möglichkeiten deine Besucher schnell über neue Events zu informieren. Darüber hinaus, zeigst du deinen Besuchern (und Suchmaschinen), dass du aktiv deinen Eintrag bespielst und dich um updates kümmerst.

Wenn du Neukunden und die Bindung von Bestandskunden ĂĽber „Veranstaltungs-Marketing“ gewinnst, solltest du diese Möglichkeit definitiv in betracht ziehen.

Mache es wie 2.000 andere regionale Unternehmen

Erhalte 1x pro monat unseren Monatsabschluss

Weiterlesen

Mann steht mit Signalfackel am Strand
Uncategorized

Crowdfunding Fazit

Lesezeit: 3 Minuten Am 31.12.2016 lief unsere Crowdfunding Kampagne aus. Das bittere Ergebnis: 943€. Von unserem Ziel von 5.000€ also noch weit entfernt, ja gerade

Wie wertvoll war dieser Beitrag fĂĽr dich?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2 Stimmen, 5,00 von5)

Loading…

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Lass dein Geschäft wachsen

Nimm noch heute Kontakt mit uns auf

GrĂĽnder Paul sitzt auf einem Betonklotz

50%
sparen

Sichere dir den Videokurs, den jedes lokale Geschäft haben sollte.