Facebook Business Suite – 5+ wichtige Fakten zum neuen Facebook Tool

Teile diesen Beitrag
Share on facebook
Share on linkedin
Share on twitter
Share on email

Facebook bringt dieses Jahr lauter neue Tools auf den Markt. Vor kurzem berichteten wir erst über die neue Funktion Facebook Shops. Mit der neuen Facebook Business Suite hat Facebook einen zentralen Ort geschaffen, an dem Unternehmen alle Tools und Funktionen der Facebook-Familie verwalten können.

Hier findest du den Artikel von Facebook, indem die Facebook Business Suite angekündigt wurde. Momentan ist die Funktion für kleine Unternehmen ausgelegt, mit der Zeit soll diese aber auch für größere Unternehmen bedienbar sein. Grund dafür ist, dass kleine Unternehmen meistens keine(n) eigene(n) Social Media Manager*in haben. Um alle Kanäle effektiv pflegen zu können, wird viel Zeit benötigt, die die meisten Geschäftsleute kleiner Unternehmen nicht haben. 

Was genau ist die Facebook Business Suite? 

Die Facebook Business Suite ist eine Plattform, die dir eine Übersicht aller aktuellen Benachrichtigungen deiner Facebook Apps bietet. Du kannst also sowohl deine Facebook- als auch Instagram Nachrichten lesen und beantworten. Das gleiche gilt für die Performance der Seiten. Du brauchst also nicht zwischen dem Facebook Messenger und deinen Instagram Nachrichten hin- und herwechseln, um Nachrichten deiner Kunden zu beantworten. 

Die Facebook Business Suite ist im Web verfügbar oder als App. Sobald die Business Suite auch für dein Unternehmen freigegeben ist, wirst du diese automatisch unter business.facebook.com sehen. Die Oberfläche des alten Facebook Business Managers wird von der Facebook Business Suite übernommen werden. 

Wenn du für die Facebook Business Suite freigeschalten wirst, bekommst du eine Benachrichtigung: 

Hier erkennst du, wie die Facebook Business Suite für prandible auf dem Desktop und in der App aussieht: 

Voraussetzungen der Business Suite

Melde dich mit deinem Facebook-Konto an, das auch mit deinem Unternehmen verbunden ist. Du wirst automatisch auf die Business Suite weitergeleitet, wenn du den Business Manager aufrufst und alle Bedingungen dazu erfüllst. Mehr Informationen gibt es noch nicht. Da die Business Suite nach und nach mehr verbreitet wird, solltest du dich nicht wundern, wenn du noch keinen Zugang hast. 

Funktionen der Facebook Business Suite

Übersicht aller Aktivitäten

Du bekommst alle Nachrichten, Kommentare, Warnungen oder andere Benachrichtigungen wichtiger Aktivitäten deiner Facebook und Instagram Konten auf deiner Startseite präsentiert. 

Beiträge veröffentlichen und einplanen

Möchtest du einen Beitrag auf Facebook und Instagram veröffentlichen? Das geht mit der Facebook Business Suite sogar gleichzeitig. Außerdem kannst du Posts für einen späteren Zeitpunkt einplanen. 

So kann es aussehen, wenn du einen Beitrag auf Facebook veröffentlichen möchtest. Du kannst direkt sehen, wie der Beitrag auf Facebook aussehen würde. Außerdem hast du hier wie gewohnt die Möglichkeit Bilder, Videos oder Links hinzuzufügen. 

Facebook-Business-Suite-Beitrag-erstellen

Statistiken einsehen

Du kannst pro Beitrag ansehen, wie der Post performt hat. So kannst du ebenfalls gut vergleichen, welche Art von Beitrag bei Instagram besser funktioniert als auf Facebook und andersherum. Passe dementsprechend deine Strategie am besten an. 

Facebook-Business-Suite-Statistiken

Anzeigen schalten

Bewerbe deine Beiträge oder erstelle Anzeigen, damit du deine Reichweite vergrößerst. 

Du hast mehrere Optionen, Werbung zu schalten: 

Facebook-Business-Suite-Werbung

Nachrichtenvorlagen + automatisierte Antworten erstellen

Das macht vor allem Sinn, wenn du häufig die gleichen Fragen gestellt bekommst. Du kannst mit einer vorformulierten Antwort schnell die entsprechende Frage beantworten und musst diese nicht jedes Mal neu aufschreiben. 

Wenn es um automatisierte Antworten geht, denke vor allem an Sofortantworten oder Abwesenheitsnotizen. Die können für dein Unternehmen vielleicht auch hilfreich sein. 

Unser Fazit

Natürlich ist die Facebook Business Suite noch nicht lange online, aber wir möchten dennoch unseren ersten Eindruck und vorläufiges Fazit mit euch teilen. Wer sich schon mal mit dem vorherigen Facebook Business Manager befasst hat, war vielleicht schnell überfordert. Das Tool war unglaublich umfangreich, aber auch unübersichtlich. Für jemanden, der nur sporadisch Facebook für’s Unternehmen nutzt, kaum zu verstehen.

Hier verschafft die Facebook Business Suite definitiv Abhilfe. Das Tool hat es geschafft, den Umfang aller Funktionen mit einfacher Bedienbarkeit zu kombinieren. Alle Nicht-Social-Media-Manager werden sich auch hier anfangs noch reinfuchsen müssen, aber definitiv werden sie hier weniger graue Haare bekommen. Die kombinierte Bedienbarkeit für Facebook und Instagram ist etwas, was sich viele schon lange gewünscht haben – jetzt ist es endlich da. 

Einem Social Media Profi fehlen wahrscheinlich noch einige tiefere Einsichten in die Statistiken. Für den Händler allerdings, der nebenher Social Media bedienen möchte, ist das neue Tool perfekt. Schließlich ist es auch für diese Zielgruppe ausgelegt. 

Starte also am besten heute noch mit dem Testen des neuen Tools und teile uns gerne deine Erfahrung. 

Mache es wie 2.000 andere regionale Unternehmen

Erhalte 1x pro monat unseren Monatsabschluss

Weiterlesen

Wie wertvoll war dieser Beitrag für dich?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Sei der Erste, der abstimmt)

Loading…

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Lass dein Geschäft wachsen

Nimm noch heute Kontakt mit uns auf

Gründer Paul sitzt auf einem Betonklotz

50%
sparen

Sichere dir den Videokurs, den jedes lokale Geschäft haben sollte.