Proven-Expert wird offizieller Partner

Der Reifenwechsel am Auto steht an. Aber welche Werkstatt ist hierfür die beste? Wo stimmen Preis und Qualität? Millionen ähnliche Fragen werden jeden Tag im Internet gestellt. Kunden sind auf der Suche nach Informationen und den besten Anbietern oder Produkten. Dabei lassen sie sich besonders von den Bewertungen und Erfahrungen anderer Konsumenten beeinflussen. Positive Bewertungen und Empfehlungen sind eine effektive Form des Marketings. Wie man Online-Bewertungen für sein Unternehmen richtig nutzen kann, weiß Proven-Expert. Der Experte im Bereich Bewertungsmarketing ist seit Anfang des Jahres offizieller Partner von Prandible.

Bewertungsmarketing und Kundenfeedback mit Proven-Expert

Bewertungen bündeln, Bewertungssiegel erstellen, individuelle Kundenumfragen generieren –Proven-Expert bietet ein ganzheitliches Bewertungsmarketing. Egal ob Freiberufler, Mittelständler oder großes Unternehmen, der Online-Service verspricht mehr Vertrauen, mehr Kunden und mehr Umsatz. Alle im Internet bereits existierenden Bewertungen eines Unternehmens, beispielsweise in Bewertungsportalen, werden von Proven-Expert gebündelt und in einem Profil zusammengeführt. Der Kunde entscheidet, welche Bewertungen er als positive Referenzen nutzen möchte und generiert daraus ein Bewertungssiegel.

Feedback und Bewertungen von Kunden können auch neu eingeholt werden. Proven-Expert entwickelt dazu speziell auf ein Unternehmen zugeschnittene, kurze Umfragen. Mit den Ergebnissen gibt das Unternehmen potentiellen Neukunden wichtige Entscheidungshilfen an die Hand. Für Prandible ist Proven-Expert der ideale Partner, denn gerade Einzelhändler und lokale Geschäfte können enorm von positiven Bewertungen profitieren. Die Partnerschaft zahlt sich gleich doppelt aus: Alle Kunden von Prandible erhalten 20% Rabatt auf die kostenpflichtigen Angebote von Proven-Expert. Dazu einfach folgenden den folgenden Link benutzen.

Wichtigkeit von Online-Bewertungen und Kundenfeedback

Laut einer Studie von DigitasLBi nutzen 87% der deutschen Kunden das Internet als Informationsquelle vor dem Kauf eines Produktes. Einfluss auf die Kaufentscheidung hat dabei nicht nur der Preis. Auch den Empfehlungen und Bewertungen anderer Kunden wird große Bedeutung beigemessen. Anbieter- und Preisvergleiche geben zu 70% den Ausschlag bei einer Kaufentscheidung, Kundenbewertungen und Empfehlungen zu 69%. Vor allem lokale Geschäfte und Einzelhändler profitieren von Online-Bewertungen auf seriösen Seiten, da diese Reichweite, Transparenz und vertrauenswürdige Entscheidungshilfen für potentielle Neukunden schaffen. Die britische SEO-Agentur BrightLocal hat in der Studie „Local Consumer Review Survey 2014“ herausgefunden, dass 88% der Konsumenten Online-Bewertungen und Erfahrungsberichten genauso vertrauen wie persönlichen Empfehlungen von Bekannten. Genauso viele Konsumenten gaben an, dass sie Online-Bewertungen lesen, um die Qualität eines lokalen Geschäftes zu prüfen.

Mit Online-Bewertungen Vertrauen aufbauen – gerade bei lokalen Geschäften

Kunden orientieren sich am Urteil anderer Konsumenten. Und das unabhängig von Geschlecht und Alter. Die sogenannten „digital natives“ sind zwar besonders affin für Bewertungen im Internet, aber auch die Generation der über 45-jährigen lässt sich zu 72% von der Meinung anderer im Internet zu Produkten oder Dienstleistungen beeinflussen. Bewertungen gelten als die ehrlichste Werbeform, aber sie müssen authentisch sein. Kunden vertrauen den Erfahrungen anderer Verbraucher mehr als plakativen Werbeversprechen. Dabei investieren sie lieber in Produkte die bereits positiv bewertet wurden. Anbieter und Dienstleister die über gar keine oder auffällig viele negative Bewertungen verfügen, werden während des Kaufprozesses mit einer hohen Wahrscheinlichkeit ausgesiebt.

Gerade lokale Geschäfte und Einzelhändler können von Online-Bewertungen profitieren, denn ihre Beziehungen zu den Kunden sind in der Regel enger als in Großkonzernen. Stammkunden und Verbrauchern in der eigenen Umgebung wird von potentiellen Neukunden noch mehr Vertrauen entgegengebracht als dem anonymen Kundenfeedback irgendwo in Deutschland.

Online-Bewertungen als Google-Rankingfaktor

Bewertungen sind nicht nur die vertrauenswürdigste Form von Werbung, sie haben auch großen Einfluss auf das Ranking von Webseiten in den Suchergebnissen von Google. Bewertungen in Google werden als Sterne dargestellt. Die Anzeige dieser Sterne in den Suchergebnislisten (SERPs) soll mehr Aufmerksamkeit auf die Webseite lenken und die Anzahl der Klicks darauf erhöhen. Eine gute, also hohe, Klickrate ist das wichtigste Kriterium für das Ranking in Google. Um die eigene Klickrate zu verbessern, kann man seine Bewertungen in Google in Form von Sternen im natürlichen Bereich anzeigen lassen. Wie das genau geht, wird in diesem Tutorial von Proven-Expert kurz und einfach erklärt.

Warum das Fälschen von Bewertungen eine schlechte Idee ist

Bewertungen sind von essentieller Bedeutung für Unternehmen jeder Größe. Manchmal mangelt es jedoch an ausreichend (positivem) Feedback der Kunden. Da liegt die Versuchung nahe, mit selbst erstellten Bewertungen das Ranking der eigenen Webseite zu verbessern. Von solchen Fälschungen ist dringend abzuraten. Die Algorithmen von Google sind in der Lage, unnatürliche und künstliche erstellte Bewertungen zu erkennen. Ein besserer Weg ist es, die eigenen Kunden zu motivieren, authentische Bewertungen abzugeben. Auch hierbei kann Proven-Expert der ideale Partner sein.

 

Proven Expert wird Partner von Prandible

Wie wertvoll war dieser Beitrag für dich?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Sei der Erste, der abstimmt)

Loading…

 

Wen könnte das noch interessieren?

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on email
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on print

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Jetzt weiter stöbern

50%
sparen

Sichere dir den Videokurs, den jedes lokale Geschäft haben sollte.